Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Karlsruhe Stelzenmännchen

Single

detail

Die Fahrradwerkstatt der Vogesenschule spendet zwei Fahrräder

-----------------------

Wir, die Schüler der Fahrradwerkstatt der Vogesenschule, waren am Dienstag, den 28.06.2016, in der Räuberburg des Fördervereins für krebskranke Kinder und haben ein Fahrrad gespendet.

Der Verein braucht das Fahrrad, damit die Eltern schneller zu ihrem Kind oder in die Stadt fahren können.

Frau Höfele, die 1. Vorsitzende des Vereins, hat sich sehr gefreut.

Sie hat uns gefragt, ob wir noch ein Damenrad zur Verfügung stellen könnten.
Wir haben ja gesagt, weil die Kinder uns leidtun. Das Damenrad haben wir dann am 12.07.2016 im Elternhaus des Vereins übergeben.

Wir haben Fragen zum Verein gestellt und sie hat uns die Fragen beantwortet:

Der Verein hilft den Familien der krebskranken Kinder.

Sie führen Gespräche, damit die Familien besser damit umgehen können.

Außerdem geben sie den Familien Geld.

Sie betreiben das Elternhaus Karlsruhe. Dort können die Familien wohnen, wenn das kranke Kind behandelt wird.

In der Räuberburg können Geschwister betreut werden.

Der Verein ist sehr wichtig und wir freuen uns, dass wir helfen konnten!