Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Karlsruhe Stelzenmännchen

Single

detail

Bundesverdienstkreuz für Margareta Höfele

-----------------------

„Es macht zufrieden und glücklich, für andere da zu sein„, so würde es Frau Margareta Höfele, Vorsitzende des Fördevereins für krebskranke Kinder, Karlsruhe e.V. wahrscheinlich formulieren. Dass sie nun für ihr unglaubliches Engagement das Bundesverdienstkreuz bekommt, darauf kann sie und der Förderverein für krebskranke Kinder Karlsruhe e. V. stolz sein.

Seit 1996 ist Frau Margareta Höfele Vorsitzende des Vereins. Unter ihrem Vorsitz konnte das Elternhaus und die Betreuungsstätte Räuberhöhle verwirklicht werden. Diese sind die Herzstücke des Vereins, weil hier Glück und Unglück gemeinsam gelebt wird. Dass der Verein auf festem Grund steht, ist zu großen Teilen ihr Verdienst. Frau Margareta Höfele ist ein Mensch, dem man Vertrauen schenkt und sich gerne für ihre Herzensangelegenheiten einsetzt. Ohne die vielen großen und kleinen Helfer wäre der Verein allerdings nicht, was er ist. Da sind auf der einen Seit die großzügigen Spender und auf der anderen Seite die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die tagaus tagein viele Stunden für die betroffenen Familien da sind. Unermüdlich hält Frau Margareta Höfele das inzwischen große Netz von Helfern zusammen. Für die betroffenen Familien mit ihren kranken Kindern hat sie durch ihr freundliches, aber auch hartnäckiges Wesen schon oft scheinbar Unmögliches erreicht.